Startseite
Donnerstag, am 23. November 2017 um 15:58 Uhr
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.


Jahreshauptversammlung des EFC-Katzenberg


Bei der Jahreshauptversammlung des Eintracht Fanclubs (EFC) Katzenberg, zum ersten Mal in der eigenen Vereinskneipe im Dorfgemeinschaftshaus in Antrifttal – Seibelsdorf, standen die neuen eigenen Vereinsräume, Veranstaltungen und eine gute Etablierung in der Gemeinde im Mittelpunkt.


Schriftführer Johannes Bonnard teilte in seinem Jahresbericht mit, dass 2016 ein sehr erfolgreiches Jahr für den Fanclub war. Die Mitgliederzahl bewegte sich im Durchschnitt bei 70, die Dauerkartenzahl bei 13 Stück. Auch erwähnte er, dass drei Heimspiele, zwei Auswärtsspiele, sowie einige Pokalspiele, mit dem gelungenen Abschluss des Pokalfinales in Berlin besucht wurden. Außerdem habe man eigene Vereinsräume bekommen, wo der EFC nun ein „Zuhause“ gefunden habe, die geleistete gemeinnützige Arbeit in den neuen Vereinsräumen war enorm, da die Räume seit 17 Jahren leer standen und dementsprechend renoviert werden mussten.


Den Kassenbericht trug Robert Dumitru vor. Er konnte den Mitgliedern positive Zahlen präsentieren, was auf eine gute Vereinsführung hinweist. Dem Bericht der Kassenprüfer Bastian Müller und Marco Ohmacht folgte die Entlastung des gesamten Vorstandes. Es wurden mit Michael Kreuter und Florian Stork zwei neue Kassenprüfer für ein Jahr gewählt.


Auch wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der setzt sich zusammen aus: Präsident Daniel Schuch, Vizepräsident Arno Stork, Rechner Robert Dumitru, stellvertretender Rechner und Kassenwart Michael Kern, Schriftführer Johannes Bonnard, Beisitzer: Alexander Breitenstein, Tobias Zinßer, Christian Meß und Volker Müller.


Für den EFC Katzenberg steht im nächsten Jahr das 10 jährige Jubiläum an, wo die Planungen schon auf Hochtouren laufen.


Auch stehen einige Veranstaltungen in der kommenden Saison an und auch in den Vereinsräumen ist noch einiges zu tun.


Bild: von links Beisitzer Alexander Breitenstein, stellvertretender Rechner und Kassenwart Michael Kern, Präsident Daniel Schuch, Rechner Robert Dumitru, Vizepräsident Arno Stork, Beisitzer Tobias Zinßer, Beisitzer Christian Meß, Beisitzer Volker Müller, es fehlt Schriftführer Johannes Bonnard.

 

Termine/Fahrten


SGE vs. Augsburg
Samstag, den 16.09.2017 findet unsere erste Heimspielfahrt zur SGE nach Frankfurt statt.

Abfahrtszeiten wie folgt:
11:30 Uhr Ruhlkirchen, Bäckerei Selzer
11:40 Uhr Seibelsdorf, DGH
12:00 Uhr Alsfeld, Stadthalle
12:30 Uhr Homberg/Ohm, ehem. Schlecker

Anmeldungen für Karten und/oder Busplätze bei unserem Präsident Daniel Schuch